Verein

  • 2019: Japanes (Stephan Annen), Gemeindepräsident (Nicolas Annen), Musikant (Reto Grab) und Älpler Laui Wisel (Alois Fassbind).



    2019: US-Präsident Donald Trump (Stephan Gramlich) mit CIA-Agenten (Julian, Manuel und Sophia Bürgler).
  • Reichsversammlung am 10. Januar 2020


    Liebe Japanesen, liebe Fasnächtler

    2019 zeigten die Schwyzer Japanesen mit «Was ächt Schwyz» ein prächtiges Fasnachtsspiel. Dabei war so einiges anders als früher. Anders soll auch die Reichsversammlung des 163. Vereinsjahres werden. Nicht am Dreikönigstag, sondern am

    Freitag, 10. Januar 2020 (Beginn 18.00 Uhr),


    bevor im MythenForum die «Aateigätä» der Rampasse startet.

    Wir freuen uns auf eine kurzweilige, überraschende und lustige Versammlung mit vielen (frei) Kostümierten.

    Karl Schönbächler, Hesonusode

    Einladung und Traktanden

    Japanesen sponsern 1000 FaSZeneetli


    Die Japanesen schenken den Schwyzer Schulkindern und Lehrpersonen 1000 Gmeindsfäscht-Festabzeichen. «Das Gmeindsfäscht und unser Fasnachtsspiel sind dieses Jahr zwei Grossereignisse im Zentrum von Schwyz», sagt Hesonusode Karl Schönbächler, OK-Präsident des Fasnachtspiels. «Da unser Spiel ein toller Erfolg war, und wir Japanesen wieder positiv unterwegs sind, denken wir an unsere Zukunft und wollen unserer Jugend etwas zurückgeben.» Mit den 1000 FaSZeneettli werden die Kinder chlefelend bei der bunten Eröffnungsfeier auf dem Hauptplatz einziehen.

    Kronrat


    Karl Schönbächler, Hesonusode
    Sabrina Contratto Ménard, Aktuaria
    Rainer K. Zörner, Gimmermee
    Reto Marty, Materialiu
    Toni Dettling, Ehrenmandarin

    Mandarinenrat


    Der Mandarinenrat zählt momentan 90 Mitglieder (m/w) und ist das oberste Organ der Japanesengesellschaft Schwyz. Er wählt u.a. den Kronrat (Vereinsleitung).

    Statut
    Lied
    Links

    Die Japanesen ab 1863 bis heute


    Ehrenmandarin, Hesonusode, Aktuariu, Gimmermee Materialiu, Meintschau, Archivariu:

    Namensliste